Wenn Sie Fertigungsprozesse beschleunigen oder energetisch optimieren möchten, um damit 

Betriebskosten zu sparen, dann finden auch Sie das Richtige aus meinem Angebot.

Die Anschaffungskosten müssen aber in einem guten Kosten-, Nutzen-Verhältnis stehen. Mit KöMa Kein Problem!

 

Hier bekommen Sie einen Einblick über das Leistungsangebot:

 

Zum Einsatz kommen:

Speicherprogrammierbare Steuerungen, Visualisierungsprogramme, Panel Pc´s, Micro-Panels, Frequenz- und Servo-Umrichter, Bussysteme, Bus-Verteilersysteme, elektrische-, pneumatische wie auch hydraulische Antriebssysteme und Regelmodule

 


 

 

Steuerungssysteme Feldbusmodule Visualisierungs-Bildschirme

 


 

Einsatzorte:

Anlagenbau Tabakindustrie  Versorgungstechnik
20.12.2013-320.12.2013-1
http://www.geothermie-traunreut.de/fotos/
DSCF0490 - KopieDSCF0575 - Kopie DSCF0645 DSCF0646
Lüftungs-, Heizungs-
und Klimatechnik
Automation

Durchführung von Inbetriebnahmen in unterschiedlichen technischen Bereichen. 



-Integration einer Werkzeugmaschine in eine Fertigungsstraße eines größeren Elektrogeräteherstellers- -Auf die richtige Kommunikation kommt es an–Entnahme eines Fertigungsteils durch einen Industrieroboter-
 

Für jeden Preis und jede Aufgabe das richtige Produkt-Ob für Elektro-, Getriebe-, Servo-Motoren, Rollenvorschübe oder Ventilatoren, für jeden Anwendungsfall der richtige Umrichter

 

-Dabei können Sie aus einer breiten Produktpalette schöpfen-

SEW, SIEMENS, ABB, LENZE, Danfoss oder Rexroth


-Bustechnologie für die fortschrittliche Kommunikation–Ob auf Umrichter, Visualisierungen, Module, Prop.-Ventile oder Verteilermodule, es kann ohne großen Verdrahtungsaufwand zugegriffen werden-

-Einrichten eines Visualisierungsbildschirms der für die Steuerung und Überwachung einer Maschine unerlässlich ist–WinCC; -flexibel; ProTool oder Zenon kommen dabei zum Einsatz

-Auf Wunsch können auch vergleichbare Programme angewendet werden-


-Steuerungstechnik von LOGO bis zur High-Performance-Steuerung-Für den kleinen bis mittleren Steuerungsaufwand und der freien Programmierung, bieten diese Systeme den Vorteil der Zeiteinsparung und eine flexible Anpassung des Steuerungsablaufs.

 



Für umfangreiche Steuerungskonzepte mit schneller Regelungstechnik, können SPS-Systeme von Siemens, VIPA, WAGO, oder BECKHOFF eingesetzt werden.

Baureihe 300

 


 

Baureihe 300

Baureihe ET 200S

Baureihe 1200

Bedienung über Visu-Bildschirm

 

 

-Ob in der Fertigungsstraße, in der Chemie-Anlage, Pressen und Blechbearbeitung, Werkzeugmaschine oder in der Verfahrenstechnik überall kommen SPS-Systeme zum Einsatz-

 


Software Regelkonzepte mit S7

 

 

-Zwei- oder Dreipunktregler
für z.B. Temperatur-

-Positionsregelung mit Absolut-

oder Inkrementalgeber-


-PI und PID-Regelkonzeptefür z.B. Druck oder Drehzahl- 

-Zylinder-Positionierung Druck-

und Geschwindigkeitsregelung-


…oder mit Regelmodul